Über mich Aktuelles Landtag Wahlkreis Termine Kontakt Archiv Impressum
Bürgerbüro Dresdner Westen Aktionen
width=1
Datum 01. Juli 2016
Verfasser Dr. Eva-Maria Stange

Von Dresden in die weite Welt

Keiner Generation stand die Welt so offen wie heute. Ich freue mich deshalb immer, wenn junge Menschen aus Dresden ihre Chancen nutzen und sich aufmachen, die Welt zu entdecken: Zum Beispiel die frischen Abiturienten Saskia Wacke und Paul Hagenström.

Nur wenige Tage nach dem Abiturzeugnis drängt es die beiden hinaus in die Welt. Gut organisiert haben sie sich Initiativen gesucht, die bereits viel Erfahrung in der Vermittlung von Auslandsaufenthalten jenseits von Europa haben: Den Freiwilligendienst weltwärts und das ICJA.

So wird vieles einfacher beim großen Sprung in die Ferne, doch im Gegenzug wird auch eine Menge Eigenmotivation und viel Engagement im Vorfeld abverlangt.

Bevor es los geht sind die beiden jungen Abiturienten verpflichtet, selber ein kleines Netz an Förderern aufbauen - für sich und die jungen Menschen nach Ihnen, die in den kommenden Jahren einmal ein Jahr im Ausland verbringen wollen.

Ich finde es toll, wenn junge Menschen die heutigen Chancen wahrnehmen und fern vom Wohlstand und der kulturellen Vertrautheit mit Deutschland ein ganzes Jahr lang auf Entdeckung gehen. Nicht als Urlauber und Touristen, sondern als Lehrer oder Entwicklungshelferin, mit dem tägliche Kontakt und der gemeinsamen Arbeit mit den Menschen vor Ort.

Ich freue mich daher schon sehr auf spannende Berichte aus dem fernen Tansania und Kolumbien, die die beiden hier im kommenden Jahr veröffentlichen werden und wünsche beiden von Herzen eine großartige Zeit und ein fröhliches Wiedersehen in einem Jahr!



width=1
zurück