Über mich Aktuelles Landtag Wahlkreis Termine Kontakt Archiv Impressum
Bürgerbüro Dresdner Westen Aktionen
width=1
Datum 30. Oktober 2015
Verfasser Dr. Eva-Maria Stange

Ein Jahr in Afrika

Wieder geht es mit dem Bürgerbüro auf Weltreise. Diesmal folgen wir der spannenden Fotoreportage einer jungen Dresdnerin, die nach ihrem Abitur für ein Jahr ins westafrikanische Togo ging, um dort Entwicklungshilfe zu leisten.

Der kleine Staat Togo in Westafrika ist eines der ärmsten Länder der Erde. Mit einer Lebenserwartung von 62 Jahren für Männer liegt das Land an 179. Stelle weltweit. Mit einem durchschnittlichen Jahreseinkommen von 1700$ teilen sich 20 Menschen aus Togo das Geld, das statistisch einem Menschen in Deutschland im Jahr zur Verfügung steht.

Trotz, oder vielleicht gerade weil die Lebensverhältnisse und die Kultur so anders ist, übt das ferne Togo eine Anziehungskraft aus. Auch auf Luise Sasse, einer jungen Dresdner Abiturientin, die ein Jahr lang eine christliche Gemeinde vor Ort unterstützte.

Zurück in der Heimat möchte sie von ihren Erfahrungen und Eindrücken berichten und mit Interessierten ins Gespräch kommen über diese faszinierend andere Land.

Ein Jahr in Afrika
Als junge Entwicklungshelferin in einem der ärmsten Länder der Welt.
Fotoreportage von Luise Sasse
5. November 2015, 19:00 Uhr
Bürgerbüro Dr Eva-Maria Stange

Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.



width=1
zurück