Über mich Aktuelles Landtag Wahlkreis Termine Kontakt Archiv Impressum
Bildungspolitik Kulturpolitik Reden Parlamentarische Anfragen
width=1
Datum 10. Juli 2014
Verfasser Dr. Eva-Maria Stange

Schwimmunterricht an Grundschulen

Schwimmunterricht ist auch heute - entgegen mancher Annahmen - noch obligatorischer Bestandtteil des Lehrplans an den Sächsischen Grundschulen.
Insgesamt 35 Unterrichtsstunden müssen die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Schwimmunterrichts absolvieren. Dabei gelten die Fahrten hin zur Schwimmstätte und zurück zur Schule als Unterrichtswegekosten, die vom Schulträger zu tragen sind. Alle Personen, die zur Wahrung der Sicherheit zum und während des Schwimmunterrichts teilnehmen, sind unfallversichert.

width=1
zurück