Über mich Aktuelles Landtag Wahlkreis Termine Kontakt Archiv Impressum
2009 2010 2011 2012 2013 2014
width=1
Datum 21. November 2014
Verfasser Dr. Eva-Maria Stange

Weil Lesen bildet – SPD-Abgeordnete beim bundesweiten Vorlesetag

Am bundesweiten Vorlesetag an diesem Freitag, dem 21. November 2014, lesen wieder Bücherfreunde und Prominente aus ihren Lieblingsbüchern vor. Mit dabei sind auch mehrere Abgeordnete der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag.
Petra Köpping, Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, wendet sich an Neuntklässler ihrer Patenschule in Groitzsch. Sie liest am Wiprecht-Gymnasium aus Erzählungen von Bernhard Schlink. (Ort: Wiprecht-Gymnasium, Am Gymnasium 1, 04539 Groitzsch; Zeit: 7.45 Uhr) Wissenschafts- und Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange ist in der Bibliothek Gorbitz zu Gast. Sie wird dort Viertklässlern Märchen vorlesen. (Ort: Stadtbibliothek Gorbitz, Merianplatz 4, 01169 Dresden; Zeit: 09.30 Uhr) Die Chemnitzer Landtagsabgeordnete Hanka Kliese engagiert sich am Vorlesetag in der JVA ihres Heimatortes. Sie liest aus Axel Hackes Buch "Deutschlandalbum" sowie aus Angelika Klüssendorfs Buch "April." (Ort: JVA Chemnitz, Reichenhainer Straße 236, 09125 Chemnitz; Zeit: 9.00 Uhr) Der Leipziger Landtagsabgeordnete Holger Mann wendet sich an Neuntklässler des Johannes-Kepler-Gymnasiums. Er liest aus dem Roman „Bilder deiner großen Liebe“ von Wolfgang Herrndorf. (Ort: Dieskaustraße 76, 04249 Leipzig; Zeit: 8.15 Uhr) Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Jedes Jahr am dritten Freitag im November begeistert der Bundesweite Vorlesetag mittlerweile mehr als 80.000 Vorleserinnen und Vorleser sowie Millionen Zuhörer. (www.vorlesetag.de)

width=1
zurück