Über mich Aktuelles Landtag Wahlkreis Termine Kontakt Archiv Impressum
2009 2010 2011 2012 2013 2014
width=1
Datum 25. April 2014
Verfasser Dr. Eva-Maria Stange

Wo Wohnen wenig kostet?! Wohnen in Cotta und Gorbitz

Dritte Runde der SPD StaDDgespräche
Diese Frage wird Peter Bartels SPD-Stadtrat und Mietervereinsvorsitzender gemeinsam mit der Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft und der GAGFAH diskutieren. Damit gehen die StaDDgespräche der SPD Dresden in die dritte und letzte Runde. Dazu Bartels: „Zwei starke Wohnungsunternehmen im Dresdner Westen - Eine Wohnungsbaugenossenschaft die sicheres und bezahlbares Wohnen bietet und ein privates Wohnungsunternehmen, dass für die Stadt Wohnungen für Bürgerinnen und Bürger bereithalten muss, die aus eigener Kraft keine bezahlbare Wohnung anmieten können – Beide Unternehmen sind wichtig für unseren Stadtbezirk. Wir wollen gemeinsam diskutieren, wie die Wohnentwicklung im Dresdner Westen positiv gestalten werden kann und welche Rolle dabei den beiden Vermietern zukommt“. Es diskutieren: · Peter Bartels, SPD-Stadtrat, Vorsitzender der Mietervereins Dresden · Dr. Jürgen Hesse, Vorstand der Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft Dresden eG · Dirk Schmitt, GAGFAH GROUP Dresden

width=1
zurück