Über mich Aktuelles Landtag Wahlkreis Termine Kontakt Archiv Impressum
2009 2010 2011 2012 2013 2014
width=1
Datum 07. Oktober 2013
Verfasser Dr. Eva-Maria Stange

Erfahrungsbericht: Ein Jahr Namibia und zurück

Dr. Eva-Maria Stange, SPD-Landtagsabgeordnete des Dresdner Westens, lädt am 15. Oktober 2013 um 19 Uhr in ihr Bürgerbüro (Rudolf-Renner-Straße 51, 01159 Dresden) zu einem Bildervortrag über den Auslandsaufenthalt einer Abiturientin an einer Waldorfschule in Windhoek (Namibia) ein:
„Junge Menschen gehen heutzutage gern ins Ausland – egal ob im Schüleralter, nach dem Abitur, während oder infolge eines Studiums. Hierdurch können sie ganz besonders intensive neue soziale und kulturelle Erfahrungen sammeln. Ich bin immer wieder gern bereit, sie dabei zu unterstützen“, meint Eva-Maria Stange, die bisher bereits vier solcher Auslandsaufenthalte unterstützte. Wer für sich selbst ein ähnliches Projekt anstrebe oder aber seine bereits gemachten Erfahrungen mit anderen austauschen möchte, kann dies im Rahmen der Veranstaltung am Dienstag, dem 14. Oktober 2013 um 19 Uhr in den Räumen des Bürgerbüros von Frau Dr. Stange tun. Dann wird die ehemalige Radebeuler Abiturientin Friderike Ließke über ihre Erfahrungen und Erlebnisse in Namibia berichten. Dort absolvierte sie in der Hauptstadt Windhoek ein einjähriges Praktikum an einer Waldorfschule, an der auch namibische Kinderlernen.. „Ich kann nur jedem empfehlen, einen aktiven Auslandsaufenthalt zu absolvieren. Gerade als junger Mensch lernt man sich dabei völlig neu kennen und gewinnt Erfahrungen, von denen man ein Leben lang profitiert. Ich selbst bin von Namibia so begeistert, dass ich mir eine baldige Rückkehr nach Windhoek absolut vorstellen kann“, meint Friderike Ließke. Der Eintritt ist frei!

width=1
zurück