Über mich Aktuelles Landtag Wahlkreis Termine Kontakt Archiv Impressum
2009 2010 2011 2012 2013 2014
width=1
Datum 02. Oktober 2013
Verfasser Dr. Eva-Maria Stange

Analyse der Inklusionwirklichkeit in Sachsen

Seit 2009 gilt auch für Sachsen den UN-Behindertenkonvention, die allen betroffenen Menschen mit Behinderungen ein uneingeschränktes Leben in und mit der Mehrheitsgesellschaft ermöglichen soll.
Leider sind wir von einem solchen Alltag noch meilenweit entfernt. Sachsen hat es bisher in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens versäumt, die geltende Gesetzesvorschrift auch umzusetzen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. So ist es auch kein Wunder, dass die sächsischen Schulen bisher nur sehr eingeschränkt auf die geltende Gesetzeslage vorbereitet sind bzw. diese selbst erfüllen. Es fehlt an nötigem Personal genauso wie an notwendigen Strukturen und der Infrastruktur - und zwar schulartenübergreifend und landesweit. Das ergab eine Recherche und Auswertung verschiedener Antworten auf die entsprechenden Kleinen Anfragen zum Thema. Wenn Sie mehr über die Integrations- bzw. Inklusionslevel Ihres Landkreises und der dazu gehörigen Schulen erfahren möchten, dann schauen Sie sich das Positionspapier gern an.

width=1
zurück