Über mich Aktuelles Landtag Wahlkreis Termine Kontakt Archiv Impressum
2009 2010 2011 2012 2013 2014
width=1
Datum 20. März 2012
Verfasser Dr. Eva-Maria Stange

Nach den Rücktritt des Kultusministers: Wer zieht nun den Karren aus dem Dreck?

Dr. Eva-Maria Stange, stellvertretende Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, erklärt:
"Der Rücktritt des Kultusministers ist konsequent, denn der Ministerpräsident hat ihn systematisch demontiert und damit den Schulen geschadet. Das eigentliche Problem ist eine verfehlte Personalpolitik der Staatsregierung unter Führung von Ministerpräsident Tillich. Bleibt die Frage, wer nun den Karren aus dem Dreck ziehen soll? Die Schulen müssen weiter arbeiten und die Schülerinnen und Schüler haben ein Recht auf eine ordentliche Unterrichtsversorgung – auch in Zukunft. Auch nach dem Rücktritt bleibt die drängende Herausforderung nach Sicherung des Lehrerbedarfs im Freistaat. Herr Ministerpräsident, handeln Sie endlich, bevor Ihnen noch mehr Mitstreiter von Bord gehen!"

width=1
zurück