Über mich Aktuelles Landtag Wahlkreis Termine Kontakt Archiv Impressum
2009 2010 2011 2012 2013 2014
width=1
Datum 23. März 2012
Verfasser Dr. Eva-Maria Stange

Kinder stärken - Sächsischen Bildungsplan weiterentwickeln und Rahmenbedingungen für die Umsetzung verbessern

"Bleibt zu hoffen, dass die Prioritäten im Freistaat Sachsen künftig noch deutlicher auf die Entwicklung von Bildung und Erziehung der Kinder gelegt werden. Sie sind der größte Schatz des Landes." Diese Worte sind dem Abschlussbericht der Evaluierung des sächsischen Bildungsplans entnommen. Die in ihm durch Frau Prof. Carle von der Universität Bremen aufgezeigten Mängel sind Grundlage des Antrages der SPD-Fraktion zur Wieterentwicklung des Bildungsplans der Staatsregierung.
So muss der Betreuungsschlüssel im Kindertagesstättengesetz erhöht sowei ausreichend Zeit zur Weiterbildung und der Implementierung erlerner Kompetenzen geschaffen werden. Des Weiteren haben sich diese Punkte im Haushaltsplan 2013/2014 fnanziell niederschlagen. Ziel soll bis Ende 2013 ein Aktionsplan sein, wie der Betreuungsschlüssel spätestens 2017 in Krippen auf 1:4, in Kindergärter auf 1:10 und im Hort auf 1:16 bei ganztägiger Betreuung umgesetzt werden kann.

width=1
zurück