Über mich Aktuelles Landtag Wahlkreis Termine Kontakt Archiv Impressum
2009 2010 2011 2012 2013 2014
width=1
Datum 01. Oktober 2012
Verfasser Dr. Eva-Maria Stange

Kopierkosten bleiben weiter an Eltern hängen Kultusministerium muss endlich Rechtssicherheit bei Lernmittelfreiheit herstellen

Dr. Eva-Maria Stange, stellvertretende Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt:
„Das aktuelle Chaos im Umgang mit Lernmitteln ist für Eltern und Schüler unerträglich. Auch die Lehrkräfte sind verunsichert und verlagern trickreich Kosten auf die Eltern. So verschicken sie z.B. Kopien per E-Mail an die Schüler, die diese dann privat ausdrucken sollen. Die SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag fordert das Kultusministerium auf, dringend Rechtssicherheit für Kommunen und Schulen zu schaffen. Es ist wichtig, dass die Kommunen als Schulträger finanzielle Unterstützung durch das Land erhalten, um ihren Verpflichtungen nachkommen zu können. Die beste Lösung wäre ein angemessenes Lernmittelbudget, das den Schulen jährlich zur eigenen Verwaltung zur Verfügung steht. Dabei muss die Höhe des Lernmittelbudgets die Kostenfreiheit für Lernmittel absichern. Die SPD wird sich dafür in den aktuellen Haushaltsberatungen des Landes erneut einsetzen. Nur so kann die Eigenverantwortung der Schulen gestärkt werden.“

width=1
zurück