Über mich Aktuelles Landtag Wahlkreis Termine Kontakt Archiv Impressum
2009 2010 2011 2012 2013 2014
width=1
Datum 01. September 2012
Verfasser Dr. Eva-Maria Stange

Zum Rücktritt von Thomas Colditz

Dr. Eva-Maria Stange, stellvertretende Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt zum Rücktritt von Thomas Colditz, schulpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag:
„Ich bedaure diesen Schritt sehr, bin aber nach seinen nun zweijährigen Kämpfen gegen die eigene Fraktion und die bildungspolitische Linie der Landesregierung nicht überrascht. Nun haben die bildungspolitischen Blockierer in den CDU und FDP Reihen erreicht was sie wollten. Ich bin entsetzt, dass der ehemaliger Kultusminister und jetzige Fraktionsvorsitzende Steffen Flath (CDU) es hat soweit kommen lassen. Das Fass zum Überlaufen hat mit Sicherheit der vorgelegte Haushaltsentwurf der Koalition und die schamlose Forderung der FDP, ihr Prestigeprojekt Oberschule mit aller Gewalt durchsetzen zu wollen. Der Rücktritt von Thomas Colditz ist nun schon die zweite Kapitulationserklärung nach Roland Wöller (CDU) und ein Beweis für die verfehlte aktuelle Bildungs- und Finanzpolitik unter der Führung des Sächsischen Ministerpräsidenten.“

width=1
zurück