Über mich Aktuelles Landtag Wahlkreis Termine Kontakt Archiv Impressum
2009 2010 2011 2012 2013 2014
width=1
Datum 14. August 2012
Verfasser Dr. Eva-Maria Stange

Für eine bessere Bezahlung aller Lehrkräfte – Weg für eine tarifliche Regelung frei machen

Dr. Eva-Maria Stange, stellvertretende Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt zu der Forderung des Deutschen Philologenverbandes (DPhV), alle Lehrer in Sachsen zu verbeamten:
„Eine Verbeamtung halten wir nur dann für akzeptabel, wenn alle Lehrerinnen und Lehrer besser bezahlt werden. Nur so erreichen wir eine Erhöhung der Attraktivität des Lehrerberufes. Statt möglicher Verbeamtung von Wenigen, sind wir für eine Besserbezahlung aller Lehrerinnen und Lehrer. Die sächsischen Lehrkräfte sind im bundesweiten Durchschnitt die mit der schlechtesten Eingruppierung. Wir bleiben dabei: in Anbetracht des gravierenden Lehrermangels in den kommenden Jahren, darf es keine Tabus bei der Lösungssuche geben. Kein ausgebildeter Lehrer darf mehr das Land verlassen, nur weil er keine Einstellung in Sachsen erhält. Die Landesregierung ist gut beraten, sich einer tariflichen Regelung der Eingruppierung nicht weiter zu verschließen.“

width=1
zurück