Über mich Aktuelles Landtag Wahlkreis Termine Kontakt Archiv Impressum
2009 2010 2011 2012 2013 2014
width=1
Datum 27. Juli 2012
Verfasser Dr. Eva-Maria Stange

Mehr Sicherheit an der Zentralhaltestelle Kesselsdorfer Straße – Boulevard jetzt umsetzen!

Dr. Eva-Maria Stange, SPD-Landtagsabgeordnete für den Dresdner Westen, geht für den Boulevard auf die Straße. Am 06. und 20. Juli 2012 sammelt sie Unterschriften für die Bewilligung der Haushaltsgelder zum Bau des Boulevards im kommenden Doppelhaushalt 2013/14 der Landeshauptstadt Dresden:
"Im Januar 2011 beschloss der Dresdner Stadtrat, die Zentralhaltestelle an der Kesselsdorfer/Tharandter Straße zu einem auto- und barrierefreien Boulevard auszubauen. Angesichts der Unübersichtlichkeit an einer der meist frequentierten Haltestellen Dresdens scheint diese Maßnahme nach langjährigen Diskussionen überfällig. Hierfür müssen die notwendigen Mittel aber zuerst im Rahmen der anstehenden Verhandlungen über den Dresdner Doppelhaushalt 2013/14 beschlossen werden. Gemeinsam mit der "Bürgerinitiative pro Boulevard" appelliere ich an den Stadtrat, dieser Aufgabe nachzukommen. Die Menschen erwarten, dass der Umbau endlich losgeht. Wer will, kann diesem Willen auch Ausdruck verleihen. So werde ich an zwei Freitagen (am 6. und 20. Juli) ab 17 Uhr einen Infostand im Bereich der Zentralhaltestelle Kesselsdorfer Straße durchführen. Dabei können sich alle Unterstützer des Boulevards in Unterschriftenlisten eintragen. Diese liegen bis Ende August auch in einigen Geschäften der Umgebung und in meinem Bürgerbüro( Rudolf-Renner-Straße 59, 01159 Dresden) aus. Wer kaum Zeit und Muße hat, den Weg zur Unterschrift aufzunehmen, kann seine Unterstützung nun auch per online-votum abgeben. Entweder hier oder mit Hilfe des auf der Starseite befindlichen buttoms auf den link zugreifen und unterzeichnen: http://openpetition.de/petition/online/sicherheit-fuer-die-zentralhaltestelle-kesselsdorfer-strasse-jetzt Anfang September werden wir die Listen dem Stadtrat und Herrn Baubürgermeister Jörn Marx übergeben."

width=1
zurück