Über mich Aktuelles Landtag Wahlkreis Termine Kontakt Archiv Impressum
2009 2010 2011 2012 2013 2014
width=1
Datum 07. Februar 2012
Verfasser Dr. Eva-Maria Stange

Staatsregierung darf Demografie-Tarifvertrag nicht zum Tabu erklären!

Dr. Eva-Maria Stange, stellvertretende Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt:
„In Anbetracht des gravierenden Lehrermangels in den kommenden Jahren, darf es keine Tabus bei der Lösungssuche geben. Der von den Gewerkschaften geforderte Altersteilzeittarifvertrag – der sogenannte Demografie-Tarifvertrag – nützt allen: den älteren Lehrkräften, die 40 Jahre und mehr im Dienst sind und den jungen, die damit eine Chance im Schuldienst in Sachsen erhalten. Kein ausgebildeter Lehrer darf mehr das Land verlassen, nur weil er keine Einstellung in Sachsen erhält. Die Landesregierung ist gut beraten, mit den Gewerkschaften die Chancen eines tariflich geregelten demografischen Lehrerwechsels zu verhandeln.“

width=1
zurück