Über mich Aktuelles Landtag Wahlkreis Termine Kontakt Archiv Impressum
2009 2010 2011 2012 2013 2014
width=1
Datum 30. September 2010
Verfasser Dr. Eva-Maria Stange

Kleine Anfrage zu den Kosten pro Schüler an öffentlichen allgemeinbildenden Schülern

Die Finanzzsuchüsse an allgemeinbildende Schulen in freier Trägerschaft richten sich maßgeblich auch an die dort prognostizierten Schülerzahlen. Diese wiederum lassen sich von den Prognosen über die Schülerzahlen an öffentlichen allgemeinbildenden Schulen herleiten.
Insofern können aus beiden Prognosen formal die Kosten für die Schulen in Sachsen errechnet werden. Erst dann sind die im jeweiligen Haushalt angedachten Finanzposten nachvollziehbar. Leider ist es der Staatsregierung - laut Aussage des Kultusministers Dr. Wöller - nicht möglich, Aussagen über die Kosten pro Schüler an öffentlichen Schulen zu tätigen. Auch aufgrund dieser Nichtnachvollziehbarkeit sind die Kürzungen ggü. den freien Schulen zu kritisieren.

width=1
zurück