Über mich Aktuelles Landtag Wahlkreis Termine Kontakt Archiv Impressum
2009 2010 2011 2012 2013 2014
width=1
Datum 01. Januar 2009
Verfasser Dr. Eva-Maria Stange

Kinder brauchen Zeit - Erzieherinnen auch!

Dr. Eva-Maria Stange, stellvertretende Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, sprach in der heutigen Landtagsdebatte zum Koalitionsantrag "Forscherdrang in sächsischen Kindertageseinrichtungen stärken". Die Kernbotschaft ihrer Rede war: Rahmenbedingungen für Kindertagesstätten dringend verbessern!
"Die Zukunft lernt im Kindergarten, wenn die schwarz-gelbe Regierung nicht nur ständig Forderungen an die Erzieherinnen stellt, sondern auch die Rahmenbedingungen für ein gesundes und ganzheitliches Aufwachsen von Kindern schafft. Dazu gehört Zeit - Zeit für die Kinder durch eine deutliche Senkung der Anzahl der Kinder pro Erzieherin (aktuell 1:13 in Kitas) und einen ganztägigen Anspruch auf einen Kitaplatz auch für Kinder von Arbeitslosen Eltern. Aber auch Zeit für die Erzieherinnen zur Vor- und Nachbereitung , um geeignete Bildungsanregungen für die Kinder zu schaffen, um mit den Eltern zu beraten und um den Lernfortschritt der Kinder zu dokumentieren. Die CDU/FDP-Landesregierung ist gefordert, die Träger der Kindertagesstätten dabei zu unterstützen, ausreichend Fachberatung zur Verfügung zu stellen. Kindertagesstätten müssen endlich als vollwertige Bildungseinrichtungen behandelt werden. Dazu gehört auch, dass Kitas nicht durch eine Verkürzung auf naturwissenschaftliche und mathematische Bildung zu Fitness - Studios für die Wirtschaft werden."

width=1
zurück