Über mich Aktuelles Landtag Wahlkreis Termine Kontakt Archiv Impressum
Bildungspolitik Kulturpolitik Reden Parlamentarische Anfragen
width=1
Datum 29. Mai 2012
Verfasser Dr. Eva-Maria Stange

Kleine Anfrage zur Berufsbegleitenden Ausbildung als ErzieherIn an sächsischen Fachschulen

Neben einer Ausbildung zum Staatlich geprüften Erzieher/ zur Staatlich geprüften Erzieherin an den Berufsfachschulen gibt es auch die Möglichkeit, eine berufsbegleitende Ausbildung in diesem Berufsfeld abzulegen.
Die gesetzliche Voraussetzung besteht dafür - neben den fachlichen Qualifikationen und individuellen Eignungen - auch in der Vorgabe einer mind. siebenjährigen Berufserfahrung in einer Vollzeitbeschäftigung. Um aber den Erziehermangel in Sachsen möglichst schnell und dennoch fachlich, inhaltlich und personell auf qualitativ hohem Niveau zu reduzieren, stellt gerade die berufsbegleitende Ausbildung ein erfolgversprechendes Mittel dar. Das sieht das Sächsische Ministerium für Kultus anscheinend aber anders. Auch deshalb wird es z.Z. (noch) zu wenig genutzt.

width=1
zurück