Über mich Aktuelles Landtag Wahlkreis Termine Kontakt Archiv Impressum
Bürgerbüro Dresdner Westen Aktionen
width=1
Datum 05. Juni 2013
Verfasser Dr. Eva-Maria Stange

Volkssolidarität Dresden e.V. ruft zum Spenden für die Hochwasseropfer auf

Vielen Dresdnern passiert es jetzt innerhalb weniger Jahre zum zweiten Mal: Ihr Hab und Gut ist massiv bedroht oder bereits völlig zerstört.
In dieser Situation sind sie auf die Solidarität der Mitmenschen angewiesen. Viele helfen bereits jetzt mit vollem Einsatz beim Sandsäckebefüllen und -stapeln. Doch so richtig beginnt die Arbeit erst, wenn das Wasser wieder weg ist. Dann ist Aufräumen und Wiederaufbauen angesagt. Und da braucht man neben Leibeskraft auch die finanziellen Ressourcen - mehr denn je! Wenn Sie Betroffenen helfen möchten, dann können Sie das ab sofort z.B. über ein von der Volkssolidarität Dresden e.V. eingerichtetes Spendenkonto: Spendenkonto Volkssolidarität Dresden e. V. Konto-Nr.: 320 000 8066 BLZ: 850 503 00 Verwendungszweck: Hochwasser 2013 Vielen Dank PS: Ganz besonders betroffen ist auch die Lebenshilfe Dresden e.V. mit ihrem Wohnhof in Gohlis. Wer dafür noch entsprechende Schränke und Betten kurzzeitig zur Verfügung stellen kann, der kann sich gern bei Hrn. Erler (Tel. 0351/4249712) melden.

width=1
zurück